B2B-Marketing-Tools: Zapier für SpotMe

19. August 2020
Marketing Technologien SpotMe

Endlich ist es soweit: Zapier für SpotMe (oder ist es andersrum?). Auf jeden Fall ist unser Marketing-Team besonders aufgeregt.

Zeitsparen im Event-Management

Sie können jetzt viel Zeit bei Ihren täglichen Aufgaben sparen, indem Sie SpotMe mit Zapier und einer ganzen Reihe von B2B-Marketing-Tools (und CRMs, Kommunikation, Daten und über 2.000 anderen Tools) verknüpfen.

Was ist unsere Zapier-Integration? Und wie SpotMe mit Zapier funktioniert.

Unsere Zapier-Integration funktioniert auf Arbeitsbereichsebene (Event) von Backstage aus. Dies bedeutet, dass Live- oder On-Demand-Daten synchronisiert werden können.

Alles, was Sie von der SpotMe-Seite benötigen, ist Ihr API-Token. Dann kann Zapier Ihre Veranstaltungen und Arbeitsbereiche finden und seine Magie entfalten.
Im Wesentlichen erstellen Sie Verbindungen zwischen Tools, die auch als Zaps bezeichnet werden. Jeder Zap wird in Tool B eine Aktion oder Aufgabe ausführen, basierend auf etwas, das in Tool A geschieht.

Wenn beispielsweise in Salesforce ein Lead hinzugefügt wird, können Sie in SpotMes Backstage einen neuen Benutzer erstellen.

Was kostet Zapier?

Die Zapier-Integration wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Die einzigen Kosten kommen von der Zapier-Seite und hängen davon ab, wie viele Zaps und Aufgaben Sie benötigen. Wenn Sie weniger als 5 Zaps (oder Verbindungen) haben und weniger als 100 Aufgaben (oder Aktionen) pro Monat ausführen, ist Zapier immer noch kostenlos.

Zapier-SpotMe-Pricing
Das Zapier-Preismodell, basierend auf der Anzahl der Zaps und Aufgaben. Bild von Zapier.com/pricing.

Die Preise steigen dann basierend auf der Anzahl der Zaps und Aufgaben, die pro Monat benötigt werden.

Anwendungen von «SpotMe for Zapier»

Nun zum besten Teil…. Unsere 5 liebsten Zapier-Anwendungen!

#1 SpotMe und Mailchimp (und andere Marketing-Automatisierungstools)

Der Favorit unseres Marketing-Teams. Die Verbindung von SpotMe mit Mailchimp über Zapier hat unser Leben so viel einfacher gemacht.

SpotMe & MailChimp Integration
SpotMe kann jetzt mit Mailchimp verbunden werden. Das Mailchimp-Logo ist urheberrechtlich geschützt und von Mailchimp geschützt.

Diese Zaps funktionieren auch mit anderen Marketing-Automatisierungstools: Marketo, HubSpot und ClickFunnels, um nur einige von ihnen zu nennen.

Was wir damit machen:

  • Leads pflegen – Wir fügen einem bestimmten Mailchimp-Publikum neue Backstage-Benutzer hinzu und markieren diese. Dadurch werden sie zu einer sogenannten Nurture-Campaign-Warteschlaufe hinzugefügt. So spart unser Team nicht nur viel Zeit, es ermöglicht uns auch, unsere Leads sehr schnell und proaktiv zu erreichen. Das Beste daran: Wir können sogar ICP-Kriterien in den Zap integrieren, um sicherzustellen, dass wir uns nur mit Menschen verbinden, denen wir wirklich helfen können.
  • Kampagnen-Tags verwalten – hosten ein Live- und On-Demand-Event namens «The Weekly Show». Jedes Mal, wenn sich eine neue Person in Backstage für die Show anmeldet, entfernen wir einen Tag in Mailchimp. Dadurch werden sie aus der laufenden Showkampagne entfernt, damit sie sich anmelden können. Das Beste daran: Wir können registrierten Personen dann einen anderen Service bieten, einschließlich Credentials für den Zugriff auf die Show (anstatt sie immer wieder zu bitten, sich immer wieder zu registrieren).

Andere Ideen:

  • Behalten Sie den Überblick über Ihre Journey – Sie können einen Zap erstellen, mit dem Ihr Team die Journey jedes Nutzers verfolgen kann. Wenn sich beispielsweise jemand für einen Event registriert, ein neuer Benutzer in Backstage hinzugefügt oder ein Benutzerprofil in Backstage aktualisiert wird, können Sie diesem Zielgruppenmitglied eine neue Notiz in Mailchimp hinzufügen. Auf diese Weise können Sie Leads erzielen oder auch nur deren Aktivitäten verfolgen.

#2 SpotMe und Slack

Im Rahmen unseres Lead-Management-Prozesses verfügen wir über einen eigenen Slack-Kanal, wo das Sales-Team neue Leads übergeben kann.

SpotMe & Slack Integration
SpotMe kann jetzt mit Slack verbunden werden. (Das Slack-Logo ist eine geschützte Marke von Slack.)

So verbinden wir SpotMe mit Slack:

  • Verfolgen neuer Leads – da unser Verkaufsteam über verschiedene Zeitzonen und Kontinente verteilt ist, ist es wichtig, alles synchron zu halten. Jedes Mal, wenn ein neuer Lead über unsere Test-App hinzugefügt wird, wird eine Nachricht auf unserem Slack-Kanal veröffentlicht. All dies geschieht automatisch, dank der Integration von SpotMe for Zapier. Auf diese Weise kann sich das Team bei Gesprächen gegenseitig auf dem Laufenden halten.Das Beste daran: Verkaufsgespräche finden im Slack-Kanal statt, wo jeder daraus lernt.

Andere Ideen:

  • Hinzufügen neuer SpotMe-Benutzer – Sie möchten Ihrem Team eine wirklich schnelle und einfache Möglichkeit bieten, einem Event neue SpotMe-Benutzer hinzuzufügen? Dafür reicht es aus, Ihre E-Mail-Adressen in einen eigens dafür geschaffenen Slack-Kanal einzugeben und über einen Zap zu verfügen, der sie in Backstage hinzufügt. Das Beste: Mit einem weiteren Zap können Sie dann beispielsweise eine E-Mail-Kampagne auslösen.

#3 SpotMe und Event Ticketing oder Bezahlungssystem

Wenn für Ihre Veranstaltung ein komplexer Registrierungsprozess oder ein Ticketing erforderlich ist, können Sie ein spezielles Registrierungs- oder Ticketing-Tool verwenden. In diesem Fall kann Zapier eine gute Option sein.

SpotMe & Stripe
SpotMe kann jetzt mit der Stripe-Ticketing-Plattform verbunden werden. Das Stripe-Logo ist geschützt und bei Stripe registriert.

Sie können beispielsweise SpotMe mit Stripe verbinden und so Tickets anbieten. Oder sogar mit Splash oder Eventbrite, um bereits die Anmeldungen abzudecken.

Jedes Mal, wenn sich jemand registriert oder ein Ticket kauft, können Sie die Person automatisch als Benutzer in Backstage hinzufügen lassen.

Noch besser: Wenn der Benutzer zu Backstage hinzugefügt wird, kann dies (mit einem weiteren Zap) eine automatisierte Marketingkampagne rund um Ihre Veranstaltung auslösen.

#4 SpotMe und Salesforce

Sie möchten über Ihre Webseite Leads generieren oder eine Liste von Leads aus Ihrem Live- und On-Demand-Event führen? Ein «SpotMe to Salesforce»-Zap könnte dabei helfen.

SpotMe & Salesforce
SpotMe kann jetzt mit Salesforce verbunden werden. Das Salesforce-Logo ist geschützt und bei Salesforce.com, Inc. registriert.

Immer wenn sich eine Person in SpotMe für den Event registriert hat, kann der Zap einen neuen Salesforce-Lead oder -Kontakt erstellen oder sogar einer Kampagne zuweisen.

Auf diese Weise behalten Sie den Überblick über all die Personen, die der Lead-Gen-Erfahrung beitreten und können sie einer Salesforce-Kampagne zuordnen.

Sie können auch die Salesforce-Datensätze aktualisieren lassen, damit Vertriebs- und Kundenteams stets auf dem Laufenden bleiben.

#5 SpotMe und Google-Produkten

Wir bei SpotMe sind auch Google-Nutzer. Die gute Nachricht ist, dass alles von Google Sheets über Google Forms bis hin zu Google Kalender auf Zapier verfügbar ist.

SpotMe & Google
SpotMe kann jetzt mit Google-Produkten verbunden werden. © 2018 Google LLC Alle Rechte vorbehalten. Google und das Google-Logo sind eingetragene Marken von Google LLC.

So verbinden wir SpotMe mit Zapier:

  • Verfolgen Sie die Anzahl der Nutzer (SpotMe bis Google Sheets) - für The Weekly Show möchten wir die Registrierungen automatisch verfolgen. Jedes Mal, wenn sich eine Person registriert, können wir die Details anzeigen, einschliesslich des Zeitstempels, der zu Google Sheets hinzugefügt wurde. Das Beste daran: Wir können jetzt ein automatisches wöchentliches Protokoll der Registrierungen führen, anstatt manuell eine Liste exportieren und sortieren zu müssen.

Andere Ideen:

  • Importieren Sie Ihre Teilnehmerliste (SpotMe in Google Sheets) - wenn Sie aus irgendeinem Grund eine Veranstaltung ohne Integration oder native Registrierung in SpotMe durchgeführt haben, können Sie die Personen zu einem Google Sheet hinzufügen und dann via einen Zap als Benutzer in SpotMe erstellen.
  • Laden Sie bestimmte Personen automatisch ein (Google Forms zu SpotMe) – Sie können Personen, die beispielsweise Ihre Google Form ausgefüllt haben, automatisch zu Events einladen – mit Hilfe eines entsprechenden Zaps.
  • Hinzufügen neuer Benutzer zu einer Kalendereinladung (SpotMe zu Google Kalender) - Wenn Sie ein internes Ereignis haben, können Sie Personen, die sich neu bei SpotMe registrieren, automatisch dem entsprechenden Kalendereintrag hinzufügen lassen.

Wo fange ich an?

Testen Sie SpotMe kostenlos und schauen sich gleich hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Integration mit Zapier an.
Sie fragen sich, welche anderen Integrationen wir haben? Schauen Sie sich unseren Marktplatz an.