Wie man virtuelle Events mit Spotme hostet

15. April 2020
Virtuelle Events mit SpotMe hosten

Virtuelle Veranstaltungen und deren Ausrichtung sind für die absehbare Zukunft unausweichlich. Niemand weiß genau, wie sich die COVID-19-Krise entwickeln wird, aber Experten sind sich einig, dass eine Rückkehr zur "Normalität" unwahrscheinlich ist, bevor ein Impfstoff zur Verfügung steht. Und es ist wohl auch unwahrscheinlich, dass die neue Normalität die Ausrichtung großer, physischer Treffen auf absehbare Zeit zulässt.
Vielen fällt es schwer, sich an diese neue virtuelle Realität anzupassen. Damit sind sie aber keineswegs alleine.

Wir haben Personen, die an der Planung von Veranstaltungen und Treffen beteiligt sind, gefragt: Wenn Sie nächste Woche eine Veranstaltung mit 350 Gästen geplant hätten, was würde Sie davon abhalten, diese virtuell auszurichten?

45% der Event Manager und Planer wissen nicht wo Sie anfangen sollen, wenn Sie einen digitalen Event veranstalten sollen.


Fast 45 % der Befragten sagten, sie wüssten nicht, wo sie anfangen sollten und ganze 40 % waren besorgt darüber, dass ihre Zuhörer nicht in der richtigen Gemütsverfassung sein würden. Das ist aber kein Grund zur Sorge. Mit SpotMe ist es einfach, virtuelle Veranstaltungen, digitale Konferenz oder Online Kongresse zu planen und hosten.

Was daran genau so einfach ist, zeigen wir Ihnen hier:

  1. Veranstaltungstemplates – Die Vorlagen von SpotMe sind vollgepackt mit Best Practices. Im Grunde eine virtuelle Veranstaltung, die nur noch Ihr Branding benötigt.
  2. Branding – passen Sie die Icons, die Navigationszeile und die Registrierungsseite nach Ihren Wünschen an. Wenden Sie die Farben Ihrer Marke an und fügen Sie ein Veranstaltungsbanner im App-Menü hinzu.
  3. Registrierung – jetzt können Sie Ihr virtuelles Publikum direkt aus SpotMe heraus zu Ihren Events einladen. Und das sogar mit Ihrem eigenen Branding.
  4. Gesamtexperience – in der ersten vieler Upgrade-Runden in Sachen Experience haben wir die Benutzerfreundlichkeit verbessert – überzeugen Sie sich selbst.
  5. Live-Streaming – nutzen Sie Ihre eigene Live-Stream-Lösung oder verwenden Sie unsere integrierte. Die Einbindung ist kinderleicht und Ihnen steht die Wahl der verwendeten Applikation völlig offen.

Referenzen:

1 –  https://www.pbs.org/newshour/show/bill-gates-on-outlook-for-a-covid-19-vaccine-and-where-pandemic-will-hurt-most

2 – https://medicine.yale.edu/news-article/23446/

3 – https://www.mckinsey.com/business-functions/risk/our-insights/covid-19-implications-for-business

4 – https://www.eventmanagerblog.com/coronavirus-new-normal