5 Zoom-Webinar-Alternativen für virtuelle Veranstaltungen

24. Juli 2020
5 Zoom Webinar Alternativen für virtuelle Veranstaltungen

Trotz der Pandemie gibt es Unternehmen, die während der Pandemie ein Wachstum verzeichnen. Bestes Beispiel: Zoom. Es stimmt: Das Videokonferenz-Tool war und ist bei Remote-Mitarbeitern sehr beliebt. Zoom verzeichnete einen Anstieg der täglich aktiven Nutzer von bereits beeindruckenden 10 Millionen auf satte 200 Millionen.

Warum ist Zoom so beliebt? Sollten Sie Ihre nächste virtuelle Veranstaltung mit Zoom durchführen? Und: gibt es «Zoom Webinar»-Alternativen?

Für wen eignet sich «Zoom Webinar»?

Es gibt zwei Zoom-Plattformen. «Zoom Meeting» und «Zoom Webinar». Werfen wir einen genaueren Blick auf beide Tools, um zu verstehen, wo die Unterschiede sind und welche Lösung sich besser für Ihre Zwecke eignet.

Zoom Meeting

Zoom Meeting ist der Name des beliebten Video-Meeting-Tools von Zoom. Es eignet sich vor allem für Kundenmeetings, Verkaufsgespräche und Schulungen. Haben Sie ein physisches Büro in Übersee, mit dem Sie regelmässig kommunizieren? Auch dabei kann Zoom Meeting äusserst hilfreich sein. Das Tool vereinfacht die Zusammenarbeit über Distanz hauptsächlich mit Funktionen wie Bildschirmfreigabe, Chat und Anmerkungen. Dies ist mitunter ein Grund für den weit verbreiteten Einsatz an Universitäten und in Regierungen. Zoom Meeting lässt mit kostenloser Lizenz bis zu 100 Teilnehmer zu. Je nach Bedürfnissen können Sie Ihre Lizenz aber problemlos auf bis zu 1000 Teilnehmer erhöhen.

Zoom Webinar

«Zoom Webinar» ist ein Spin-off von «Zoom Meeting». Ziel des Tools ist es, virtuelle Veranstaltungen mit bis zu 10.000 Teilnehmern zu ermöglichen. Das Zoom Webinar bietet Veranstaltungsfunktionen wie Umfrage oder Q&As. Es wird unter anderem in Rathäusern, bei Quarterlies und Vorträgen verwendet und bietet die ideale Lösung bei virtuellen Veranstaltungen, bei denen eine Person zu vielen sprechen soll. Das Zoom Webinar unterstützt ausserdem das Streaming auf Live-Plattformen, egal, ob Sie dafür Facebook Live, YouTube Live oder Ihren eigenen, benutzerdefinierten Streaming-Dienst nutzen. Weiter können Veranstaltungsverantwortliche Breakout-Sessions für kleinere Gruppen aktivieren.

Das massive Wachstum von Zoom wurde durch Datenschutzbedenken überschattet. Sicherheitsforscher waren in ihrem Urteil nicht zimplerich. Sie nannten das Tool öffentlich eine „Datenschutzkatastrophe“. Kunden machten sich Sorgen. Es veranlasste sie, ihre Belegschaft anzuweisen, Zoom nicht mehr zu verwenden. So bereitete es sowohl Zoom als auch seinen täglichen Benutzern ernsthafte Kopfschmerzen.

Zoom Webinar Alternativen
Zoom-Webinar (Bild von Zoom)

Ohne Zweifel verfügt «Zoom Webinar» über solide Funktionen. Es funktioniert auf allen Plattformen und verfügt über eine großartige Mobile App Version. Wenn Sie jedoch wie wir Sicherheit grossschreiben, sollten Sie die Vor- und Nachteile abwägen. Vielleicht ist Ihnen Sicherheit wichtiger. Dann entscheiden Sie sich für eine der vielen Alternativen. Informieren Sie sich vorgängig, um spätere Überraschungen zu vermeiden.

Zoom! Zoom?

G2 Punktzahl: 4,5 (84 Bewertungen)

5 Zoom-Webinar-Alternativen für virtuelle Veranstaltungen

Schauen wir uns 5 Zoom-Webinar-Alternativen für virtuelle Veranstaltungen an. In der Bewertung konzentrieren wir uns auf Benutzererfahrung, Funktionen und Sicherheit.

#1 GoToWebinar

GoToWebinar ähnelt der beliebten GoToMeeting-App. Es wurde von Citrix GoTo gebaut und im Jahr 2004 auf den Markt gebracht. GoTo-Produkte standen jahrelang an vorderster Front. Sie haben in jenen Jahren Anerkennung und den Ruhm erhalten. Der Markt für Videokonferenzen war aber schnell übersättig. Als Reaktion darauf fusionierte GoTo 2017 mit LogMeIn. Durch diesen Zusammenschluss wurde sichergestellt, dass GoTo-Produkte auch weiterhin stark am Markt peformen.

GoTo Webinar
GoToWebinar eine Plattform aus der GoTo-Linie (Bild von LogMeIn)

GoToWebinar is thus a solid and proven choice for virtual events. Features include HD video, file sharing, whiteboard, Q&A, and polling. It features a centralized webinar hub for your on-demand event content. This virtual event tool supports up to 2,000 participants.

GoToWebinar ist somit eine solide und bewährte Wahl für virtuelle Veranstaltungen. Zu den Funktionen gehören HD-Video, Dateifreigaben, ein Whiteboard, Q&As sowie Umfragen/Polls. Das Tool verfügt weiter über einen zentralen Webinar-Hub für Ihre On-Demand-Veranstaltungsinhalte. Dieses virtuelle Veranstaltungstool unterstützt bis zu 2.000 Teilnehmer.

Falls Sie aus Sicherheitsgründen einen Zoom-Ersatz suchen, sind Sie bei GoToWebinar an der richtigen Adresse. Die Datenübertragung ist durch High-End-Verschlüsselung geschützt. Darüber hinaus verfügt es über erweiterte Sicherheitsprotokolle. Das Unternehmen arbeitet nur mit SOCII-zertifizierten Rechenzentren, was Zeugnis der hohen Sicherheitsstandards ist.

Ziehen Sie GoToWebinar in Erwägung? Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu Alternativen an.

G2 Punktzahl: 4,2 (560 Bewertungen)

#2 SpotMe

SpotMe vereint alle Ihre Eventbedürfnisse unter einem Dach. Die virtuelle Eventplattform heißt SpotMe VX und hilft bei der Erstellung qualitativ hochwertiger virtueller Ereignisse. Mit SpotMe können Sie zwischen Native Streaming und Drittanbietern wählen. SpotMe verwendet zudem Add-Ons, um Registrierungsplattformen zu integrieren. Damit haben alle Werkzeuge an der Hand, um einmalige Live- und On-Demand-Experiences auf die Beine zu stellen.

SpotMe Plattform für virutelle Events
SpotMe VX verwandelt Ihre Veranstaltung in ein Erlebnis (Bild von SpotMe)

SpotMe bietet Webcasting, Video-Breakouts und personalisierte Agenden. Es gibt einen Schritt-für-Schritt-Assistenten, mit dem Sie Ihre App vollständig nach Ihren Guidelines branden können. Die Whiteboard-Funktion eignet sich hervorragend für Kollaborationssitzungen. Alles in allem entsteht dadurch das Gefühl eines persönlichen Event-Erlebnisses.

SpotMe hat ausserdem kürzlich Templates hinzugefügt. Templates sind vergleichbar mit den bekannten Themes in WordPress. Sie werden bereits mit vorgestalteter Navigation, Seitenlayouts, Beispieldesigns und Inhalten geliefert. Damit haben Sie Ihre Event-App in kürzester Zeit eingerichtet.
Wenn es um Sicherheit geht, geht SpotMe aber noch einen Schritt weiter. Als Unternehmen ist es SOCII Typ 2 zertifiziert. SpotMe wendet auch in der App entsprechende Sicherheitsmaßnahmen an. Benutzer können ihre Event-App gar mit einem eigenen Passcode schützen. Dieser wird sicher und einzig auf dem Gerät des Benutzers gespeichert. Ein würdiger Anwärter als Zoom-Alternative.

#3 Adobe Connect

Adobe Connect ist eine weitere Videokonferenzplattform. Ihr Ziel ist es, für jede Sitzung eine maßgeschneiderte Benutzererfahrung (UX) bereitzustellen. Dies macht die Plattform für Fernlehrer sehr interessant, die den größten Teil der Adobe Connect-Benutzer ausmachen. Pädagogen können damit problemlos virtuelle Vorträge und Schulungen halten.

Adobe Connect Webinar Alternativen
Adobe Connect bietet großartige Funktionen für Live-Vorträge (Bild von Adobe)

Der Adobe Connect Sweet Spot sind Live-Vorträge. Es gibt jedoch auch andere großartige Funktionen, die Webinare unterstützen. Daher sind unter anderem auch Funktionen wie der Video-Chat oder die Desktop- und Dokumentfreigabe verfügbar. Für erweiterte Funktionen müssen Sie allerdings Apps von Drittanbietern einbinden. Diese sind über die Seite Adobe Connect Apps erhältlich.

In den Apps von Drittanbietern finden sich Q&As, Umfragen sowie Applause- und Thumbs-Up-Funktionen. Interessanterweise sind ebendiese Funktionen der Schlüssel zur Interaktion bei virtuellen Events. Adobe hat sie allerdings als Standardfunktionen nicht berücksichtigt.
Mit Adobe Connect können bis zu 1000 Teilnehmer an Sessions teilnehmen. Diese können auf Räume mit einer Kapazität von bis zu 100 Personen aufgeteilt werden. Für die Sicherheit ist dabei jederzeit gesorgt, denn Adobe bietet ein mehrschichtiges Sicherheitskonzept.
Organisieren Sie allerdings eine große Konferenz mit über 1000 Teilnehmern und mehreren Breakout-Sessions, ist Adobe Connect nicht die beste Wahl.
Möchten Sie mehr über Adobe Connect erfahren? Wir haben einen vollständigen Review erstellt.

Suchen Sie nach Alternativen? Lesen Sie unseren Leitfaden für Adobe Connect-Alternativen.

G2 Punktzahl: 4,1 (553 Bewertungen)

#4 Discord

Discord ist ein Außenseiter in den Zoom-Webinar-Alternativen. Die Plattform hat ihre Wurzeln in der Gaming-Community. In letzter Zeit hat sie sich jedoch vermehrt zu virtuelle Events aller Art hinentwickelt. In der Pandemie erhielt sie daher allgemeine Anerkennung. Sowohl die persönliche als auch die geschäftliche Nutzung nahmen zu. Mit 100 Millionen monatlich aktiven Nutzern ist es Discord ein ernstzunehmender Player.

Zoom Webinar Alternativen
Discord ist der starke Außenseiter, der als Zoom-Alternative in Betracht gezogen werden sollte (Bild von Discord)

Lassen Sie sich nicht vom skurrilen Aussehen täuschen. Discord verfügt über eine einzigartige Benutzeroberfläche, die sehr intuitiv ist. Die Grafiken und das Layout im Cartoon-Stil werden Sie vielleicht an Slack erinnern. Zunächst erstellen Sie einen Raum für Ihre Veranstaltung mit dem Namen "Server". Jeder Raum ist dabei für ein bestimmtes Thema bestimmt. Anschließend können Sie diese Hauptthemen in Unterkanäle aufteilen. Es ist leicht, sich diese Unterkanäle als dedizierte Breakout-Sessions vorzustellen.

Zu den integrierten Funktionen gehören Bildschirmfreigabe, Chats und Sprachanrufe. Videokonferenzen können kostenlos genutzt werden. Bei Veranstaltungen gibt es auch eine persönliche und eine Server-Agenda.

Auch in Sachen Sicherheit ist Discord Slack sehr ähnlich. Es gibt keine End-to-End-Verschlüsselung für private Nachrichten. Das Discord Sicherheitsteam kann Nachrichten einsehen, sowohl in öffentlichen als auch in privaten Kanälen. Discord versichert aber, dass dies nur dann der Fall ist, wenn Benutzerberichte untersucht werden.

Discord ist perfekt, um Community-Events zu organisieren. Es kann bis zu 5.000 Teilnehmer pro Kanal unterstützen, tut dies jedoch selten. Discord zielt auf Interaktion und Zusammenarbeit ab. Außerdem und vielleicht noch wichtiger, macht es einfach Spaß, es zu benutzen!

Suchen Sie eine unterhaltsame Plattform für ein kleineres Community-Event? Datenschutz kein großes Problem? Discord ist Ihre Wahl.

G2-Punktzahl: keine Bewertungen

#5 BlueJeans von Verizon

BlueJeans ist ein Videokonferenz-Tool, das im Juni 2020 von Verizon übernommen wurde. BlueJeans ist ideal für die Business-Umgebung, denn es kann bis zu 50.000 Teilnehmer unterstützen!

BlueJeans hat eine einfache Benutzeroberfläche. Dies unterstützt die Interaktivität von virtuellen Events und Webcasts. Das Tool bietet umfassende Video-, Q & A-, Umfrage- und große Besprechungssteuerelemente. Diese Besprechungssteuerelemente sind wichtig, wenn Sie eine hohe Teilnehmerzahl bewältigen wollen.

Zoom Webinar Alternativen
BlueJeans von Verizon (Bild von BlueJeans)

BlueJeans ist sicherer als das Zoom-Webinar. Virtuelle Events werden durch Verschlüsselung gesichert. Das Tool verwendet standardbasierte Protokolle wie SIP, SRTP, TLS und H. 323.

Die kürzlich erfolgte Übernahme durch Verizon könnte für einige ein besorgniserregendes Signal sein, doch es sprechen Faktoren dafür und dagegen. Auf der einen Seite steht das mächtige Unternehmen, das die Nutzer kontrollieren kann, auf der anderen Seite sorgt die Unternehmensgrösse auch für eine gewisse Sicherheit und Regulation. Wie sehen Sie das?

G2 Punktzahl: 4,2 (61 Bewertungen)

Möchten Sie mehr über virtuelle Ereignisse erfahren?